Datenschutz

Mit dieser Datenschutzerklärung klären wir Sie über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf. Gleichzeitig informieren wir Sie darüber, wie Sie diese Daten mit anderen Mitgliedern austauschen können.

Der Besuch unserer Internetseite ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Dies gilt nicht für den Mitgliederbereich. Die Nutzung des Mitgliederbereichs ist nur für registrierte Nutzer nach dem Login möglich. Hierfür ist die Angabe von personenbezogenen Daten nach den nachfolgenden Bestimmungen erforderlich.

Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Ohne Ihre Zustimmung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann daher nicht sichergestellt werden.

  1. Grundsätze bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten
  • Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union.
  • Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihnen die Inanspruchnahme unserer Dienste zu ermöglichen. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Werbe- oder Marketingzwecken oder unbefugt zu anderen Zwecken an Dritte.
  • Sie entscheiden selbst, welche personenbezogenen Daten aus Ihrem Profil von anderen Mitgliedern eingesehen werden können. Dies gilt lediglich nicht für das Foto, den Benutzernamen und den Vor- und Nachnamen.
  • Nichtmitglieder können Ihre personenbezogenen Daten und Ihr Profil nicht einsehen.
  1. Verwendete Begriffe

Im Folgenden erklären wir Ihnen die wichtigsten Begriffe unserer Datenschutzerklärung:

"Personenbezogene Daten"
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (§ 1 BDSG). Personenbezogene Daten eines Nutzers werden erhoben und verwendet, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Vertragsverhältnisses zwischen dem Anbieter und dem Nutzer über die Nutzung von Telemedien erforderlich sind.

Personenbezogene Daten werden darüber hinaus von dem Anbieter nur dann erhoben und verwendet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen darf der Anbieter im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr durch die Polizeibehörden der Länder, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden des Bundes und der Länder, des Bundesnachrichtendienstes oder des Militärischen Abschirmdienstes oder des Bundeskriminalamtes im Rahmen seiner Aufgabe zur Abwehr von Gefahren des internationalen Terrorismus oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist (§ 15 TMG).

„Mitglieder“

Die mit einem sichtbaren Profil im sozialen Netzwerk registrierten Nutzer werden als "Mitglieder" bezeichnet.

„Profil“

Ihr "Profil" ist der Bereich auf www-netz-mitteldeutschland.de, in dem die von Ihnen eingegebenen und hierfür freigegebenen personenbezogenen Daten für andere Mitglieder dargestellt werden.

„Dienste“

Die auf der Internetseite www.netz-mitteldeutschland.de angebotenen registrierungspflichtigen Dienste werden als "Dienste" bezeichnet.

„öffentlich“

Soweit in dieser Datenschutzerklärung das Wort „öffentlich“ verwendet wird, meint dies, dass die entsprechenden Informationen für jeden Internetnutzer auch ohne Registrierung und Login einsehbar sind.

  1. Welche Daten erheben wir von Ihnen und wie werden diese Daten verwendet?

3.1 Ihre Angaben bei der Registrierung

Damit unsere Dienste funktionieren, erheben und verarbeiten wir von Ihnen bei der Registrierung bestimmte personenbezogene Daten. Soweit von uns Daten gespeichert werden, erfolgt diese Speicherung auf Servern in Deutschland.

Zunächst müssen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort wählen. Benutzername und Passwort sind für andere Mitglieder und Dritte nicht einsehbar.

3.1.1 Pflichtangaben

Darüber hinaus müssen Sie für die Registrierung folgende Pflichtangaben machen. In Klammern ist jeweils darauf hingewiesen, welche Einschränkungen der Nutzer für die Sichtbarkeit der Informationen vornehmen kann.

  • Benutzername (Ist jederzeit öffentlich einsehbar; Einstellung ist auch nicht veränderbar.)
  • E-Mail-Adresse (Ist weder öffentlich noch von anderen Nutzern einsehbar.)

3.1.2 Freiwillige Angaben

Die nachfolgenden Angaben sind freiwillige Angaben. In Klammern ist jeweils darauf hingewiesen, welche Einschränkungen der Nutzer für die Sichtbarkeit der Informationen vornehmen kann.

  • Foto (Ist jederzeit öffentlich einsehbar; Einstellung ist auch nicht veränderbar.)
  • Vorname, Nachname, Geschlecht (Nutzer kann entscheiden, ob außerhalb der Plattform sichtbar, für alle Nutzer, für seine Freunde oder nur für sich)
  • Geburtstag (Nutzer kann entscheiden, ob außerhalb der Plattform sichtbar, für alle Nutzer, für seine Freunde oder nur für sich)
  • Beruf (Nutzer kann entscheiden, ob außerhalb der Plattform sichtbar, für alle Nutzer, für seine Freunde oder nur für sich)
  • Freitextfeld „Über mich“ (Nutzer kann entscheiden, ob außerhalb der Plattform sichtbar, für alle Nutzer, für seine Freunde oder nur für sich)
  • Telefon (Nutzer kann entscheiden, ob außerhalb der Plattform sichtbar, für alle Nutzer, für seine Freunde oder nur für sich)
  • Handy (Nutzer kann entscheiden, ob außerhalb der Plattform sichtbar, für alle Nutzer, für seine Freunde oder nur für sich)
  • Letzte Schule (Nutzer kann entscheiden, ob außerhalb der Plattform sichtbar, für alle Nutzer, für seine Freunde oder nur für sich)
  • Höchster Abschluss (Nutzer kann entscheiden, ob außerhalb der Plattform sichtbar, für alle Nutzer, für seine Freunde oder nur für sich)

3.2 Ihr Profil

Ihr Profil ist für alle angemeldeten Mitglieder sichtbar.

3.2.1 Sichtbare personenbezogene Daten in Ihrem Profil

Folgende Daten sind in Ihrem Profil für alle Mitglieder sichtbar:

  • Die Pflichtangaben nach Ziffer 3.1.1 und
  • die freiwilligen Angaben nach Ziffer 3.1.2. entsprechend Ihrer Einstellung zur Sichtbarkeit.

3.2.2 Kontakte

Wenn Sie ein anderes Mitglied um Kontaktaufnahme bitten, wird dieses Mitglied in Ihrer Kontaktliste angezeigt. Voraussetzung hierfür ist, dass das andere Mitglied Ihre Kontaktanfrage bestätigt. Sie werden dann ebenso im Profil des anderen Mitglieds als Kontakt aufgeführt. Ihre Kontakte sind für alle Mitglieder einsehbar.

3.2.3 Nachrichten

Sie können mit anderen Mitgliedern Nachrichten austauschen. Dies funktioniert über eine integrierte Nachrichtenfunktion.

  1. Kommentare

Es besteht die Möglichkeit, die Aktivitäten Ihrer Kontakte zu kommentieren. Der von Ihnen verfasste Kommentar ist für Ihre eigenen Kontakte und für die Kontakte desjenigen Mitglieds sichtbar, dessen Aktivität Sie kommentiert haben.

Ihre eigenen Kommentare können von Ihnen auch wieder gelöscht werden.

  1. Veranstaltungen

Sie haben die Möglichkeit, eigene Veranstaltungen zu erstellen und andere Mitglieder hierzu einzuladen. Sie sind in diesem Fall „Veranstalter“. Daneben können Sie an Veranstaltungen anderer Mitglieder teilnehmen.

Der Veranstalter entscheidet darüber, ob die Teilnehmerliste nur für Teilnehmer oder für alle Mitglieder einsehbar ist. Diese Einstellung zur Sichtbarkeit der Teilnehmerliste wird auf der Seite des jeweiligen Termins angezeigt.

  1. Gruppen

Sie haben die Möglichkeit, Gruppen zu erstellen, um sich dort über bestimmte Themen auszutauschen und andere Mitglieder zu finden. Der Inhalte und die Mitglieder in einer Gruppe sind nur für diejenigen Mitglieder einsehbar, die selbst Mitglied der Gruppe sind. Es besteht die Möglichkeit, andere Mitglieder in die Gruppe einzuladen.

  1. Suchfunktionen

Die Suchfunktion ermöglicht Ihnen die Suche von Inhalten und Mitgliedern auf www.netz-mitteldeutschland.de. Die Suche erstreckt sich auf alle Daten, die für Mitglieder einsehbar sind. Es werden nur Daten als Resultat angezeigt, die mit „für alle Nutzer sichtbar“ hinterlegt sind und Daten, die speziell für den jeweiligen Suchenden freigegeben sind.

  1. Zahlungsdaten

Wenn Sie eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft abschließen, erheben und verwenden wir die für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten und leiten diese ggfs. zum Zwecke der Zahlungsabwicklung an PayPal weiter, sofern Sie die Daten nicht selbst an PayPal übermitteln.

Ihre Daten werden bei PayPal verwendet und verarbeitet. Die Datenschutzbestimmungen von PayPal können auf der Internetseite von PayPal (www.paypal.com/de) und derzeit unter diesem Link abrufen: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full?locale.x=de_DE.

Die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft verlängert sich entsprechend unserer AGB automatisch, wenn Sie diese nicht rechtzeitig kündigen. Zum Zwecke der Ermöglichung der Zahlungsabwicklung und Abrechnung für diese automatische Verlängerung des Nutzungsverhältnisses wird ein sog. „Key“ gespeichert, welcher die Zuordnung Ihres PayPal-Kontos zu Ihrer Mitgliedschaft ermöglicht. Ihre Zahlungsdaten selbst werden von uns nicht gespeichert.

  1. Werbewiderspruch

Der Nutzung der von uns im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Wir behalten uns im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, rechtliche Schritte vor.

 

Stand: 31.12.2016