Kunst

Neustart für das Luftfahrt- und Technikmuseum Merseburg

Flugzeug-Café und Autokino Neustart für das Luftfahrt- und Technikmuseum Merseburg Vor mehr als 20 Jahren öffnete das Luftfahrt- und Technikmuseum in Merseburg seine Pforten, doch über die Jahre hat das Museum seinen Glanz verloren. Krankheitsbedingt hat sich der alte Chef in den Ruhestand verabschiedet und das Feld zwei neuen Chefs überlassen – und die wollen das Museum wieder zum Leben erwecken. von Stefan Bringezu, MDR SACHSEN-ANHALT Stolze 53 Meter lang, eine unglaubliche Flügelspannweite von 43 Metern und knapp 70 Tonnen schwer: Die Iljuschin-62 ist das Prunkstück des Luftfahrt-und Technikmuseums in Merseburg. Das russische Langstreckenflugzeug der Interflug wurde komplett als Café und Bar umgebaut mit neuen Tischen, einer modernen Lichtanlage und einem Soundsystem. Die Gäste fühlen s...

Luftfahrtmuseum am Airpark Kann neuer Vorstand das Wahrzeichen retten?

Merseburg: Notlandung am Airpark. Um das Luftfahrt- und Technikmuseum zu erhalten, wurde jetzt die Reißleine gezogen. Der bisherige Vereinschef, der 81-jährige Dieter Schönau, hat gemeinsam mit sechs weiteren Mitgliedern des Fördervereins des Museums einen neuen Vorstand gewählt: den Merseburger Nicky Schuchardt und den Leunaer Jens Brehmer. Vor rund einem Jahr sind die beiden Geschäftsleute mit ihrer Internetplattform „Netz Mitteldeutschland“ gestartet - jetzt wollen sie das Luftfahrtmuseum retten. „Das Luftfahrtmuseum ist so etwas wie ein Wahrzeichen Merseburgs. Wir wollen es für die Zukunft erhalten - für Familien, für Kinder, für Technikinteressierte“, sagt Nicky Schuchardt, der eine Sicherheitsfirma betreibt und fraktionsloses Mitglied des Merseburger Stadtrates ist. „In diesem Museum...

Wir suchen Sponsoren und Helfer für den Luftfahrt-Technik-Museumspark Merseburg e.V.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei dem Projekt unterstützen könnten, wir suchen Sponsoren und Helfer jeglicher Art, die sich mit dem Projekt identifizieren können. Träger: Förderverein Luftfahrt-Technik-Museumspark Merseburg e.V. Das Luftfahrt- und Technikmuseum Merseburg ist ein 1996 gegründetes Museum für historische Technik in Merseburg (Sachsen-Anhalt). Zu den Attraktionen zählt ein Flugzeug Il-62, das 2003 hier restauriert und zu einem Café umfunktioniert wurde. Das Museum präsentiert zudem Alltagsgegenstände und deren Entwicklungen, etwa zur Rechentechnik oder Fernmeldewesen wird jeglicher Austausch von Informationen über eine räumliche Distanz hinweg bezeichnet.  *** zur Geschichte hier klicken *** Öffnungszeiten: Winterzeit vom Oktober - März: Dienstag bis Freitag von 10:00 Uh...