Branchenverzeichnis

Kirchfährendorfer Streuobstwiese

Hervorgehobene Einträge
Kirchfährendorfer Streuobstwiese

Auf einer Fläche von 9,5 Hektar stehen ca. 700 Obstbäume unterschiedlichen Alters. Vornehmlich Apfel-, Birnen- und Pflaumenbäume, aber auch Kirschen, Walnuß, Mirabellen sowie einige Wildobstbäume wachsen hier auf Dauergrünland. Die Bäume und die Wiese werden extensiv bewirtschaftet. Das bedeutet, dass auf Pestizide und Wirtschaftsdünger vollständig verzichtet wird. Die Wiese wird gemäht und beweidet. Bei den Obstbäumen wird auf minimale Eingriffe geachtet, um die natürlichen Regelmechanismen zuzulassen, die die Streuobstwiesenbestände vital halten.

Ziel ist es, den Lebensraum Streuobstwiese und diesen Teil der Kulturlandschaft zu erhalten.

Sie können durch die Übernahme einer oder gern mehrerer Obstbaumpatenschaften und durch den Erwerb unserer

Produkte, die ausschließlich aus dem handgeernteten Obst der Kirchfährendorfer Streuobstwiese hergestellt werden, zur Bewirtschaftung und Pflege und somit zum Erhalt dieser beitragen zur Bewirtschaftung und Pflege und somit zum Erhalt dieser beitragen.

Tragarther Straße 16
Schkopau
06258
+49 3461-823807
  • Kirchfährendorfer Streuobstwiese

Nachricht an Verfasser des Eintrags

Bitte einloggen um eine Nachricht an den Inhaber zu senden.